Gottes helfende Hände

Kikife 1

Die Geschichte vom barmherzigen Samariter

Wie können Hände helfen? Diese Frage beantworteten Kinder des Kinderkirchenfestes  im Bezirk Varel am Samstag den 14. November im Gemeindehaus in Dangastermoor. Nachdem den Kindern die Geschichte vom barmherzigen Samariter mit Handpuppen von MitarbeiterInnen nahe gebracht worden war, teilte man sich in Kleingruppen. In diesen bastelten die Kinder einen kleinen 1.Hilfe-Beutel, einen Schlüsselanhänger, lernten wie man einen Verband anlegt und Pflaster klebt und erfuhren in einem Hindernispakour was es heißt, wenn man mit Einschränkungen leben muss. Den Abschluss bildetet ein gemeinsames Mittagessen an einer festlich gedeckten Tafel. Vorbereitet und durchgeführt wurde dieses Fest von 18 ehrenamlichen MitarbeiterInnen und den Kreisjugenddiakoninnen Johannes Maczewski und Herko Zobel.

Veröffentlicht von

Kreisjugenddiakon im Kirchenkreis Friesland-Wilhelmshaven und dort im Bezirk Varel.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.