Hilfe, ich bin ein Vorbild!

Unter diesem Motto trafen sich 22 Jugendliche aus dem ganzen Kirchenkreis Friesland – Wilhelmshaven zu einer Mitarbeiterschulung im Evangelischen Gemeindehaus St. Michael in Varel/ Obenstrohe, um ihrer „Juleica“ ein Stück näher zu kommen.

Am 8. und 9. November erfuhren die Jugendlichen eine Menge darüber, wie sie als Gruppenleiter Vorbild für Kinder und Jugendliche sind, wie wichtig Sprache, Gestik und Motivation ist und wie sie ihre eigenen Stärken in der ehrenamtlichen Arbeit einsetzen können. Daneben waren die Begegnung mit Gleichaltrigen und das Gemeinschaftserlebnis wesentliche Bestandteile der Schulung.

Vorbereitet und durchgeführt wurde die Schulung von Kreisjugenddiakonin Ulrike Strehlke-Zobel und Kreisjugenddiakon Herko Zobel, die neben der inhaltlichen Gestaltung der Schulung dafür sorgten, dass es der Schulungsgruppe auch beim Essen an nichts fehlte. Die meisten Jugendlichen waren sich am späten Samstagabend sicher, dass sie im nächsten Jahr bestimmt wieder mit auf eine oder mehrere Schulungen fahren wollen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.