Jugendfreizeit der EJO an der Costa Brava

Spanien 2016 Sagrada Familia 2Vom 25. Juni bis zum 10. Juli verbrachten 40 Jugendliche aus Friesland und Wilhelmshaven einen sonnigen Urlaub in L´Escala/ Spanien. Sie waren unterwegs mit der Evangelischen Jugend des Kirchenkreises Friesland – Wilhelmshaven. Untergebracht waren die Jugendlichen in einem Zeltcamp direkt am weitläufigen Sandstrand. Acht ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter der Leitung von den Kreisjugenddiakonen Johannes Maczewski und Herko Zobel sorgten dafür, dass es neben der Möglichkeit zum Baden und Sonnen ein abwechslungsreiches Programm geboten wurde. So stand ein Ausflug nach Barcelona auf dem Tagesplan, auf welchem die wichtigsten Sehenswürdigkeiten angefahren wurden, unter anderem die Kirche „Sagrada Familia“, an welcher seit über hundert Jahren gebaut wird und das berühmte „Camp Nou“, die Heimat des FC Barcelona und das größte Stadion Europas.
Am wichtigsten, so Maczewski und Zobel, ist aber, dass die Jugendlichen Abstand von ihrem Alltag bekommen, Zeit für sich selber haben und erfahren, wie schön eine Fahrt mit einer solch großen Gruppe sein kann. Solches erlebten sie unter anderem in Tagesabschlüssen, die bei Kerzenschein mit Liedern und Geschichten vor dem zu Bett gehen stattfanden und immer etwas ganz besonderes waren. Alle genossen die Zeit in Spanien und werden sich noch lange an die vielfältigen Erlebnisse erinnern.

Veröffentlicht von

Kreisjugenddiakon im Kirchenkreis Friesland-Wilhelmshaven und dort im Bezirk Varel.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.