Kinderfreizeit im Blockhaus Ahlhorn

Gruppenbild-zum-Abschluss-Ahlhorn-2015Gleich zu Beginn der Sommerferien starteten 40 Kinder aus Varel und dem Kirchenkreis zur Kinderfreizeit der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Varel nach Ahlhorn. Dort verbrachten sie fünf spannende Tage.

Im Blockhaus Ahlhorn gab es ein abwechslungsreiches Programm in dessen Mittelpunkt das Leben des Königs David und der Psalm 23 standen. Täglich bekamen die Kinder Besuch von König David, der ihnen aus seinem Leben erzählte. Dazu wurden von neun ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Pastor Martin Kubatta, sowie Kreisjugenddiakonin Ulrike Strehlke- Zobel viele verschiedene Angebote gemacht: unter anderem ein Geländespiel, die Kinder gestalteten sich eine Kissenhülle und erlebten, wie es in einem finsteren Tal sein kann. Weitere Angebote wie Ruderboot fahren, Lagerfeuer mit Stockbrot backen, Fußballspielen und Tanzen sorgten dafür, dass keine Langweile aufkam. Am letzten Abend wurde nochmal richtig gefeiert, beim Bunten Abend mit Quizshow, Vorführungen der Kinder und einer Disco.

Am Sonntag hieß es dann aufräumen und Abschied nehmen, anschließend fuhren alle, zum Teil recht müde aber zufrieden, mit dem Bus wieder nach Varel, wo sie von ihren Eltern schon erwartet wurden.

Ulrike Strehlke-Zobel

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.