Kroatien – Urlaub mit der Evangelischen Jugend

41 Jugendliche und 9 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verbringen zur Zeit eine s pannende und erholsame Jugendreise in Kroatien. Auf einem Campingplatz in der Nähe von Pula ist man in Zelten untergebracht und hat sich die ersten Tage viel am und im Meer aufgehalten. Auf einem Ausflug ins nahe gelegene Pula stand nicht nur Shopping auf dem Programm sondern auch die reichhaltige Kultur. So besichtigte man unter anderem gemeinsam das Amphitheater aus dem 1. Jahrhundert, welches zu den größten in Europas gehört.

Gruppe vor dem Amphitheater von Pula

Geplant haben die Mitarbeiter noch einen Bootsausflug zu den Inseln des Brijuni Nationalparks, in die mittelalterliche Stadt Rovinj, aber auch in die Disco nach Medulin.

car game download


Neben diesen Ausflügen werden im Camp viele Aktionen angeboten, so dass Langeweile bei den Jugendlichen nicht aufkommt. Für die Diakone Johannes Maczewski und Herko Zobel ist das Zusammensein auf der Freizeit gelebtes Christentum, welches sowohl beim Volleyballtunier wie auch in den tägliche Andachten als Tagesabschluss seinen Ausdruck findet. Die Diakone haben mit den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das Ziel, eine starke Gruppe zu bilden, in der sich alle gut aufgehoben fühlen und sind jetzt schon am planen, was man im nächsten Jahr für eine Fahrt anbieten wird.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.